Aktuelle Neuigkeiten

Tenniscamp2020

TC Grün-Rot im TB Weiden Trainingscamp 2020

33 Jahre TC Grün-Rot Weiden Trainingscamp mit Rekord Teilnehmerzahl!

TC Grün-Rot im TB Weiden Trainingscamp – 121 Kinder und 13 Trainer waren in diesen Ferien im Einsatz, und haben sich tausend Tennisbälle um die Ohren gehauen. Wir organisierten zwei Tenniscamp(33 Jahre im Folge) und einen Ball Academy Camp (11 Jahre im Folge). Das spricht für Kontinuität!. Es war schon wieder ein neuer Rekord an Teilnehmern.

9 Tennisplätze, 4 Hallenplätze plus die Konditionstrainingsplätze waren bis auf den letzten cm² verplant.

Marcelo Matteucci und Mariano Delfino mit dem geschulten Trainerteam haben geschafft, dass so ein Camp mit sovielen Kindern fast spielerisch von der Hand geht.

Unsere persönlichen Erfahrungen (vor allem bei Events wie u.a. Welt- und Europameisterschaften der Senioren, Tenniscamps im Ausland für jedermann mit über 100 Teilnehmern, die Grand Slam Turniere als Coach und Spieler) helfen uns solche Herausforderungen mit viel Ruhe zu meistern.

Wie immer steht Spaß im Vordergrund, und wir sind überzeugt, dass so Technik und Taktik am besten gelernt wird. Phantasiespiele wie König der Löwen, One Point Turnier, Aufstieg-Abstieg, Best of five Turnier, Fitness am Strand und lustige Übungen auf unserer schönen Wiese machen unser traditionelles Trainingscamp so beliebt.

Besonderes schön finden wir, dass einige neue Kinder, die sich in dieser Woche kennengelernt, neue Gruppen gebildet und sich bereits für die Hallensaison angemeldet haben.

Wir haben noch nie soviele neue Familien bei unserer Grillparty begrüßen dürfen. 90 Personen trafen sich auf der Terrase und die Kinder tobten auf der Anlage bis sehr spät in den Abend, als wir unsere neue Lagerfeuerecke eingeweiht haben. Kinder und Eltern sind geblieben und haben in den 19 Zelten! in unserem Club übernachtet. Die Nacht war wie immer sehr kurz, aber bei dieser Atmosphäre nehmen wir es gerne in Kauf. Sehr früh war schon das Frühstück für 70 Leute auf dem Tisch. Nach dem Frühstück wurde weitertrainiert.

Vielen Dank für die netten Worte und positive Rückmeldung, die wir bekommen haben.

Es ist unser Traumberuf Tennislehrer und auch Tennistrainer zu sein. Vielen Dank an unseren Verein Turnerbund, der uns ermöglicht unter diesen sensationellen Bedingungen arbeiten zu dürfen. Es fühlt sich so an, als ob wir nicht arbeiten würden. Wir genießen es einfach auf dem Tennisplatz zu sein.

Wir möchten uns bei den Eltern herzlich bedanken, dass Sie uns Ihre Kinder anvertrauen – das ist nicht selbstverständlich.

Das 34. Sommer-Trainingscamp in 2021 kann kommen, wir freuen uns schon drauf!

Tenniscamp2020 2

 

 

TC Grün-Rot Weiden (H50) - 1. FC Nürnberg (H50) 2:4

Ein starkes Match lieferten die Herren 50 am Wochenende gegen den Regionalligisten 1. FC Nürnberg ab. Am Ende verlor man nach einem 2:2 nach den Einzeln zwei Doppel knapp.

TCGR 1FCN

2019 H70 Team
Von links nach rechts: Richard Hartinger, Walter Östreicher, Richard Winter, Harald Lohse, Dieter Suhr, Eckhardt Lorenz und Max Meixensperger. Nicht mit auf dem Bild: Hugp Simet und Sigi Baier

 

Je oller, je doller. Der TC Grün-Rot Weiden meldet für die Tennissaison 2019 eine Herren 70-Mannschaft. Im zarten Alter von über siebzig Jahren gehen die Jungs in der Landesliga an den Start. Mannschaftsführer und Nummer Eins im Team ist Dieter Suhr, der sich viel Spaß und eine erfolgreiche Saison erhofft. Immerhin bekommt man es mit namhaften Gegnern wie dem TSV Kareth-Lappersdorf und dem 1. FC Gunzenhausen zu tun. Saisonstart ist am Donnerstag, 09. Mai auswärts gegen den TF Grün-Weiß Fürth. Im Team kommen „Oldies“ wie Harald Lohse, Eckhardt Lorenz und Sigi Baier zum Einsatz, die in diesem Jahr klapprige 77 Jahre alt werden. In der Altersrangliste folgen Richard Winter, Max Meixensperger (76 Jahre) und Walter Östreicher mit 75 Jahren. Folglich müssen es vor allem die „Youngsters“ der Mannschaft richten. Dieter Suhr, Richard Hartinger und Hugo Simet, alle noch im knackigen Bereich von Anfang siebzig.